Wissen Sie, wie Ihr Automatischer externer Defibrillator (AED) funktioniert?

Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen, die Anwendung und Umgang am Patienten (Übungspuppe).

 

Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, ob es einen Unterschied macht, ob die Klebeelektroden (Pads), auf Brust und Rücken oder diagonal auf der Brust, aufgebracht werden? 

 

Wie viel Zeit benötigt ihr Gerät von einschalten bis Schock-Abgabe?

 

 

Müssen die Elektroden immer, wie auf den Piktogrammen zu sehen sind, aufgebracht werden?  

 

Es ergeben sich Fragen über Fragen. Wir bringen Licht ins Dunkle und klären die Sachverhalte.  Wir stehen mit Rat und vielen Tipps aus der Praxis an ihrer Seite.

 

Ergänzen Sie Ihr schon vorhandene Wissen mit Spaß und völlig stressfrei. Wir freuen uns auf Sie.

 

WIRD, IHR GERÄT GENUTZT?

NEIN! Für die Schulungszeit bringen wir ein Schulungsgerät mit.

EINWEISUNGSPFLICHT?!

Es kommt darauf an. Wenn, Sie medizinisches Fachpersonal sind. JA! 

NACH GEBRAUCH, WAS NUN?

Nach Gebrauch soll das Gerät in der Regel zum Hersteller.